Regensburg DM Halbmarathon 2015

Samstag, 11. Juli 2015 um 00:00
21100 Meter, gewonnen in 00:33:33
Anna Kühne, Marco Grittner und Julian Kühne stellen neue persönliche Bestzeiten auf!

Am Samstag fand die Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon in Regensburg statt. Der Wettkampf wurde erstmals auf dem 1,3km langen Continental Systemprüfkurs durchgeführt, eine teilweise 3-spurige PKW Teststrecke. So waren von jedem Skater gute 16 Runden zu bewältigen. Für Zuschauer besonders attraktiv war, dass sich das gesamte Rennen permanent überblicken lies.

Zunächst starteten die Damen in einem über alle Altersklassen gemeinsamen Starterfeld. Die Startaufstellung wurde nach Altersklassen geordnet durchgeführt. Anna Kühne startete deshalb im hinteren Drittel. Gleich in der ersten Runde gab es mehrere Attacken der erfahrenen Aktiven, die Anna Kühne nicht kontern konnte, und so von Beginn an in eine größere Verfolgergruppe zurückfiel.
Anna leistet in dieser sehr viel Führungsarbeit und konnte immer wieder kleine Grüppchen einholen. Dennoch wuchs der Abstand auf die Führungsgruppe am Ende auf 4 Min. an.
Gewonnen hat die Geranerin Sabine Berg in 35:33 min. In der AK40 konnte sich Claudia Pechstein mit Gesamtrang 6. in 35:34 min. durchsetzen. Anna Kühne verpasste knapp das Treppchen und kam auf Rang 4. in der Altersklasse Junioren B und den Gesamtplatz 31 in 39:54 min, ihrer neuen persönlichen Bestzeit.

Dann waren die 129 Herren an der Reihe. Ebenfalls in einem gemeinsamen Starterfeld über alle Altersklassen. Marco Grittner und Julian Kühne starteten ebenfalls in den hinteren Reihen. Auch bei den Herren gab es von Anfang an Tempovorstöße. Marco Grittner und Julian Kühne arbeiteten aber zusammen und konnten so alle Attacken abwehren, die in fast jeder Runde immer wieder auftraten.
Sie wuchsen aber förmlich über sich hinaus und konnten sich schließlich bis in die Endrunde in der Führungsgruppe behaupten. Deutscher Meister wurde der 34-jährige Patrick Täubrecht aus Leipzig in 33:33 Min. Die beiden 14-jährigen konnten zwar mit nur wenigen Sekunden Abstand auf den Sieger ihr Rennen beenden (bei Julian waren es mit 33:56 Min. nur 23 Sekunden und Marco mit 33:59 Min. 26s.), jedoch verpassten beide in ihrer Altersklasse knapp das Treppchen und kamen auf Rang 4. und 5. der Kadetten.

Link: http://isc.lima-city.de

Ergebnisse

PlatzZeitVRLPunkteGeschw.
J. K.4600:33:56298937.31
A. K.3100:39:54184131.73
M. G.5100:33:59198737.25


Kommentare

  Buchstaben von: s.\.t./.b
  "" ➜
senden
Juli 2015
16.07.
Stefan: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-Speedteam-Bodensee-verpasst-zweimal-DM-Bronze-_arid,10270315_toid,310.html
2019 '18 '17 '16 '15 '14 '13 '12 '11 '10 '09 '08 '07 '06 '05 '04 '03 '02 '01 '00 1999 '98 '97