Mannheim BaWü Meisterschaft

Samstag, 13. Juni 2015 um 00:00
Das Speedteam-Bodensee unterstreicht auch auf der Bahn Spitzenstellung im Ländle

Bei den Speedskating-Landesmeisterschaften 2015 auf der neuen 200-Bahn in Mannheim sammelten am vergangenen Wochenende die Skater vom See fleißig Meistertitel. Die Häfler Sportler der unterschiedlichsten Altersklassen mussten sich bei dem Bewerb neben der Konkurrenz aus Baden-Württemberg auch Läufern aus Hessen, dem Saarland und NRW stellen.
Zum Glück für die Eröffnungsveranstaltung der Rhein-Neckar-Skater auf der innerhalb einer alten Radrennbahn mit den typischen, stark überhöhten Kurven gelegenen Inline-Bahn war die Wetterprognose falsch. Gewitter und Sturmregen blieben aus und die Rennen konnten bei trockenen Bedingungen ausgetragen werden.

Zu Meisterehren kamen Sara Scholl (Schüler D, w), Maurice Marosi (Schüler C, m), Lena Arens (Kadetten, w), Ron Schönfeld (Kadetten, m) MP (Aktive, w) und Sonja Sebecke (AK 30, w). Den zweiten Rang konnten sich Julian Kühne (Kadetten, m), Anna Kühne (Junioren B, w) und Maik Scholl (AK 30, m) erkämpfen. Ralf Marosi schaffte Platz vier.

Trotz der guten Resultate auf Landesebene muss angemerkt werden, dass Skater mit heimischer Bahn, insbesondere vom ERSG Darmstadt (Hessen) stärker waren. Dies unterstreicht die Notwendigkeit einer geeigneten Trainingsstätte (idealerweise eine Bahn Vorort), um sich weiter zu entwickeln und sich auch in der nationalen Spitze zu etablieren.

Ergebnisse

PlatzZeitVRLPunkteGeschw.
R. S.100:00:00200
M. S.200:00:00200
S. S.100:00:00100
S. S.100:00:00100
R. M.400:00:00100
M. P.100:00:00100
A. K.200:00:00100
J. K.200:00:00100
L. A.100:00:00100
M. M.100:00:00100
S. H.100:00:00100


Kommentare

  Buchstaben von: s.\.t./.b
  "" ➜
senden
2019 '18 '17 '16 '15 '14 '13 '12 '11 '10 '09 '08 '07 '06 '05 '04 '03 '02 '01 '00 1999 '98 '97