Gästebuch

2015 '14 '12 '11 '10 '09 '08 '07 '06 '05 '04 '03 '02 '01
  Buchstaben von: s.\.t./.b
  "" ➜


25.12.
Ralf: Hi ihr,
an welchem Termin finden denn die Bodenseeumrundungen 2006 statt? Der Frühjahrstermin würde mir reichen, damit ich planen kann.
Gruß Ralf
22.11.
CP: Echt eine schöne Seite
weiter so!
gruss von
ice-breakers
freestyle eislaufen!
kanns auch mit inlines
13.11.
Chirlei Büneker: Hallo.
ich möchte gern mit machen, bin aber anfänger, ist es Möglich?
02.10.
Tom Grünwasser: Nachdem ich eine Woche danach wieder topfit bin(Blasen am Zeh u. einige Druckstellen), bekam ich heute Nachmittag Entzugserscheinungen.Ich mußte unbedingt wieder auf die Rollen, jedoch im Regen.
Mit feuchten Augen dachte ich beim Skaten an letzte Woche. Es war alles super.Macht weiter so.Jetzt muß ich nur noch schauen wie ich durch den Winter komme. Bis im September 2006, ich bin wieder dabei. Euer Tom aus Nürtingen.
01.10.
Andi Titze: Viele Gruesse vom Fusse des Mt. Everest sendet euch allen Andi. Hier kann ich meine kondition gut brauchen. Bis bald
30.09.
Ari & Flo: Auch für uns war die Bodenseeumrundung ein echtes Erlebnis. Die Organisation war super und Strecke und Verpflegungsangebot haben unsere Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Großes Lob an Veranstalter und Helfer! Gerne hätten wir noch mit Euch allen gegessen, konnten den Heuschober anhand der mitgelieferten Karte aber leider nicht finden und haben die Suche dann aufgegeben, nachdem uns insgesamt drei nach dem Weg gefragte Friedrichshafener in falsche Richtungen geschickt hatten - wir haben dann in irgendeiner Kneipe auf alle Bodenseeumrunder angestoßen und auf der Landkarte nochmal die große Runde bewundert, die wir gefahren sind. Das war ganz klar unsere bisher größte sportliche Herausforderung, und wir sind schon sehr stolz, sie gemeistert zu haben :-)
Gestört hat uns allerdings, liebe Organisatoren, dass man als Mitfahrer in den „Komfortgruppen“ 4 und 5 schon sehr deutlich spüren konnte, dass man dem hoch qualifizierten Begleiterteam eigentlich zu langsam war und über einen Duldungsstatus den ganzen Tag nicht hinausgekommen ist. So haben wir das zumindest wahrgenommen. Dass vor Einbruch der Dunkelheit alle wieder zu Hause sein müssen, ist klar. Ebenso, dass die Guides Empfehlungen darüber abgeben können/müssen, ob jemand weiterfahren sollte oder nicht. Trotzdem - dadurch, dass die Bodenseeumrundung einem größeren Teilnehmerfeld zugänglich gemacht worden ist, steigt nicht automatisch die Anzahl derer, die die 130 km auch noch schnell fahren können. Im Gegenteil. Darauf müsst ihr euch vielleicht ein bisschen besser einstellen, wenn der Frustfaktor für alle Fahrer wie Begleiter klein bleiben soll. Nichts desto Trotz – es war ein geiler Tag und wir bedanken uns noch mal ganz herzlich! Viele Grüße!
30.09.
Xaver: Die Bodenseehalbumrundung, war eine geile Sache. Auch wenn ich nur bis Romanshorn kam und seit Sonntag keine Freundin mehr habe, dafür könnt ihr nichts. Die Warterei auf dem Dehnerparkplatz hat echt Spaß gemacht. Das Wetter war perfekt. Verpflegung erste Sahne. Ich werde das Jahr über auf jeden Fall trainieren und dann fahre ich nächstes Jahr die 130 km. Denn für meinen Inline-Trainingsstand bin ich mit meinen 80 km recht zufrieden gewesen.
28.09.
Michael Tamoszus: Hallo...für mich war es die erste Tour in dieser Grössenordnung und ich eigendlich erwartet das ich halb tot ankomme.Deshalb war ich echt überrascht das ich das so relativ locker wegstecke .Die Kräfte haben auf dem letzten Kilometer in Gruppe 2 sogar noch für einen Endsprint gereicht. War eine tolle Erfahrung und hat viel Spass gemacht.Leider habe ich auch ein paar ,glücklicherweise leichte, Stürtze mit erleben müssen ,bei denen ich manchmal das Gefühl hatte das sich die Betroffenen etwas überschätzt haben und damit manchmal auch eine Gefahr für die nachfolgenden Skater darstellten. Grosses Kompliment an die Organisatoren und Guides!!!War ein wirklich cooles Ivent ! Wenn das Wetter mitspielt bin ich vielleicht nächstes Jahr auch wieder dabei. Grüsse an das Speedteam....weiter so !
28.09.
Ralf Jordan: Hallo Skater! Was war das für eine geile Tour.Alles hat an diesem Tag gepaßt Wetter,Strecke ,Leute 'SUPER'.Besonderer Dank den Organisatoren,Guides und Verpflegungspersonal.Ich freue mich heute schon auf die nächste Tour.
Viele Grüße auch vom 'Soldat'.Hallo Mühlenbacher Kurvenkratzer! Er lebt noch,jedoch waren seine Bewegungen sehr 'unrund' Mundwerk ohne Probleme.
28.09.
Joachim Schmidt: War eine mega-coole Veranstaltung. Vielen Dank noch an die Guides für die mentale und moralische Unterstützung auf dem 3.ten Teilstück nach Konstanz, als ich mich kurzzeitig gefragt habe, warum ich das ganze mache!! Und das ich mich Deutschland,Österreich und die Schweiz an einem Tag einmal ohne Auto anschaue, hätte ich auch nicht gedacht!
Grüße aus der schönsten Stadt der Welt, also Hamburg an den schönsten ( Boden-) See der Welt
27.09.
Peter Neumann-Best: Streckenführung, Wetter, Streckenlängen und die Organisation waren nicht zu übertreffen.
Vielen Dank und weiter so.....
27.09.
Peter Neumann-Best: Einzige Kritik:
Wenn sich nach 95km Erschöpfungseischeinungen zeigen, erwarte ich Aufmunterung und keine Beleidigungen vom Ordner....
27.09.
Christian G.: Die Tour hat mir sehr gut gefallen! Beim nächsten mal bin ich wieder dabei!
27.09.
Birgit und Thomas: Ich als Mitfahrer in der „Wellnes,-Kuschel,-Gruppe-5“ kann nur sagen: „Die Fahrt war oberhammersuper!!!“ Bei der Einfahrt über die Promenade in Friedrichshafen, sind Schauer über Schauer über Brigit`s und mein Rücken gelaufen. 130 Km um den Bodensee sind keine Kaffeefahrt, aber wenn man es geschafft hat, dann fallen alle Schmerzen und andere Zipperlein wie Schweiß von einem ab ;-)
Dickes Lob an das Speedteam (auch wenn manche Speed-Guid`s hier und da mal vergessen haben, dass sie die Wellnes-Gruppe 5 anführten.......)
Viele Grüsse, von Birgit und Thomas aus dem Ruhrgebiet
27.09.
Dorothee D.: Ein Tag, an dem einfach alles stimmte! Großes Lob an die perfekte Organisation! Die Guides waren super, freundlich und motivierten kräftig (und fanden fast immer auch den Weg!:-)). Das Wetter hattet Ihr optimal bestellt - besser ging's nicht. Und die Begleitfahrzeuge mit Getränken ohne Ende (wo blieben nur die Liter, die man sich reinschüttete?) hatten sogar Kekse an Bord! Wenn das alles einen nicht vorantreibt! Außerdem eine richtig nette Stimmung unter den Teilnahmern! Und Ihr habt es geschafft, daß wir die letzte Strecke wirklich noch genossen haben (und eigentlich noch weiter fahren wollten - "was, da ist schon der Dehner? Schade!!"). Auch die medizinische Versorgung war prima (mußten wir leider auch noch testen). Alles in allem - höchst empfehlenswert! Wir kommen wieder!
27.09.
Harald: Riesenlob an die Organisation. Hat alles gepasst, Verpflegung, Betreuung und sogar das Wetter.
Bis zum nächsten Jahr.
27.09.
Susanne und Ferdi aus der Schweiz: Hallo zusammen! Den 25.9.2005 werden wir in guter Erinnerung behalten. Ein strahlender Tag, viele aufgestellte Leute und eine nicht zu übertreffende Organisation. Macht weiter so! Grüsschen aus der Schweiz
27.09.
Walter: Ich habe im Servicebus meine rote Regenjacke von Löffler vergessen. sie ist zu einem schwarzen Sack zusammengerollt. sie wurde wahrscheinlich aus versehen mitgenommen, da sie vom Speedteam nicht gefunden wurde.
Ansonsten war die Veranstaltung ein voller Erfolg!
26.09.
sk8junkie Nr. 1: Mann, war das klasse gestern. Und wie Ihr das mit dem Wetter hingekriegt habt, das war auch spitzenmäßig.
Vielen Dank für die tolle Orga, vielen Dank an die Guides!
Habe es nicht bereut, um 4 aufgestanden zu sein ... ;-)
@ Wilfried: auch noch nachträglich ein gaaanz liebes Geburtstagsgrüßle
26.09.
Heike: Soo super gewesen, die Bodenseeumrundung gestern. Großes Kompliment! Bin nächstes Jahr wieder dabei!
26.09.
Axel: Die Bodenseeumrundung war ein spitzen Event! Nicht nur wegen dem Glück das wir mit dem Wetter hatten, sondern vor allem wegen dem engagierten Organisationsteam. Vielen Dank!
26.09.
Claudia+Ralf: Hallo ihr Lieben, suuuuuuuuuuper megagroßes Lob an die Orga und die Guides für dieses tolle Event. Danke, danke, danke..... Kommen auf alle Fälle wieder !!!
26.09.
Andrea: Gestern hat doch alles gepasst (Wetter, Guides, nette Leute). War ein tolles Erlebnis, so lange und so weit zu fahren und es ist machbar!!! Bin kurz vor dem Einschlafen "immer noch auf Skates gestanden" und übers Kopfsteinplaster gerauscht und "gestürzt". Aber wie gesagt und Gott sei Dank nur im Bett und nicht auf der Straße. Nochmals vielen Dank für die Tour.
26.09.
Bernhard Pölzl: Ein toller Tag,sind beim nächsten mal wieder dabei.
26.09.
Mühlenbacher Kurvenkratzer: Annette, Bärbel, Ruth: Mit dem Speedteam und 150 Skatern rund um den Bodensee das war einfach traumhaft.Die Verpflegung spitzenmäßig.Zwei von uns zwecks Blasen leider "nur" bis Konstanz. Werden die letzten 20 km nächstes Jahr packen.Würde uns interessieren wie's unserm Soldaten heute geht.
26.09.
roland gaus: Das war eine super Veranstaltung.
Es hat einfach alles gepasst.
Bis zum nächsten Jahr
26.09.
Verena: Die Tour war super! Viele nette Leute, schönes Wetter, klasse Strecke, 1a Organisation. Danke!! Grüße aus Heidelberg!
26.09.
Karl: so langsam habe ich mich wieder erholt. Vielen Dank an alle für einen anstrengenden aber wunderbaren Tag auf Rollen. Super Organisation , super Wetter einfach eine geniale Tour.
16.08.
Iris Gornowicz, Andre Schlüter: Hi,
wir machen ab 01.09.05 Urlaub am Bodensee und hoffen darauf dass wir ein paar Skater treffen.
Liebe Grüße
Iris
13.08.
freeby: Könnt ihr vielleicht als kleine Entscheidungshilfe eine Aussage zur voraussichtlichen Geschwindigkeit machen, die bei der Bodenseeumrundung gefahren wird bzw. die man durchhalten können sollte, um dabei zu sein? Wär super...
29.07.
Angelika Denk: Da mir die Skatenight gestern in Ravensburg super gut gefallen hat und es in der Gruppe noch mehr Spaß macht, suche ich jetzt im Raum Überlingen/ Pfullendorf Inliner-Begeisterte, mit denen ich zusammen fahren könnte. Melde dich bitte einfach unter ang71b89elika.denk@gmx.de, ich freue mich!
22.07.
Klaus Kerl: Greetings to my Deutche cousins. I am a long-distance inliner from Seattle, USA. I hope to skate Bodenseerum im 2006. If you can schedule 2006 B'seerum within one week of Berliner M. that would be super; then I can meet you to skate both. Best of weather and luck on 9-25-2005! Rentseattld5540@AOL.c2b57dom (Skatejourneys.com FIT Team)
08.07.
Markus Reichenberger: An alle Skater vom See!!

Nur Mut - die ersten Kurven beim Alb-Marathon in Bitz sind entschärft. Also dieses Jahr auch für alle Neueinsteiger interessant. Anmeldung unter www.ihcbitz.de

Macht´s gut!
23.06.
Katrin Jenny: SOS!
Wir nehmen mit einem 5er-Team am Gigathlon (www.gigathlon.ch) vom 8-10 Juli teil! Ich als Inlineskaterin habe mich leider letztes Wochenende verletzt, so dass ich verzweifelt nach einer weiblichen Nachfolgerin suche! Samstag 32 km, Sonntag 28 km. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Meldet Euch unter: katrin9831a.4e83djenny@suva.ch
01.06.
Eddi Deuchert: Grüße aus der verregneten Türkei!

Eddi
01.06.
Claudy: Wie Eddi du bist in der Türkei??
Man und wir haben hier schönstes Wetter! :-))
Lassts euch gut gehn!!
Grüße auch an Deine Family!
27.05.
Dani: Hi Leute,
werde demnächst bei Roll´x eine ****

Dani
<br>
Admin: Bitte keine Werbung!!!
18.05.
Gerry: Hallo,
sehr schöne WebSeiten... (bin Fan)
Leute denkt aber an den nächsten Urlaub..
Meine Empfehlung:
*****
oder auch gut
*****
--------------------

PS: hab auch schon eenen 42er hinter mir...<br>
Admin: Danke für die Blumen, aber bitte keine Linkwerbung!
14.05.
Jochena697c@f79e73ireskater82b05.de: Liebe Freunde des Inline-Skate- und Eisschnellaufsports,

ich benoetige dringend eure Mithilfe.

Wer kennt Mitglieder der Vereniging De Friesche Elf Steden?

Damit ich bei der Verlosung eines Startplatzes für den nächsten Elfstedentocht (im Winter in den Niederlanden) mitmachen kann, benoetige ich eine Empfehlung von 2 Mitgliedern des oben genannten Vereins.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr euch bei mir melden würdet unter jochen@d9a8bfir122b1es99d83kbef28ad5c4fter.de

Vielen Dank
Rollende Gruesse aus Stuttgart
Jochen Glasbrenner
09.05.
Yahwe Mutabo: ich grüße alle Speedskater!
03.05.
Sven: Das SPEED-TEAM-STUTTGART e.V. begrüßt als Mitorganisator alle Speedskater, Freunde und Interessierte sowie alle anderen Sportbegeisterten am 05.Juni zu den

DEUTSCHEN HALBMARATHON-MEISTERSCHAFTEN
im Inline-Speedskating.

Der STUTTGART-LAUF bildet traditionell den Rahmen für einen spannenden und mit deutschen Spitzenfahrern hochkarätig besetzen Wettkampf.

Bereits am Samstag Nachmittag ab 15.00 Uhr starten Schüler und Jugendlichen ihre Rennläufe am VfB-Gelände im Rahmen des BAWÜ-INLINE-CUP 2005. Am Sonntag ab 8.55 Uhr startet neben den Altersklassen der DM-Wertung das Open-Race, in dem sich Jedermann/-frau auf der weiter optimierten Strecke seiner ganz persönlichen Herausforderung stellen kann.

Endgültiger Meldeschluß lizenzierter Skater der DM-Wertung ist der 24.05.2005!
Alle anderen Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 1h vor dem Start möglich.

Das SPEED-TEAM-STUTTGART freut sich auf eine große Anzahl von Teilnehmern. Also, wir sehen uns am 05.Juni bei STUTTGART-LAUF!
26.04.
Thea: Hallo an alle, wusstet ihr schon, dass am 5.6.05 wieder ein toller skater marathon in der nähe Kassel statt finden wierd.´Mehr Infos findet ihr unter www.sattelfest.de ,würdre mich freuen wenn wir uns sehen...
12.04.
Andreas - SPEED-TEAM-STUTTGART: Ich finde es super schade, dass Ihr die Bodensee-Umrundung für den 25.9.05 plant, da der Berlin-Marathon sicherlich nicht nur meiner Teilnahme im Wege steht. Könnt Ihr den Termin nochmal überdenken?

Herzliche Grüße aus Stuttgart
Andreas
23.03.
Gerd Ludwig Willfried Bernhard: Team 204 gruesst vom Trainingscamp Sardinien.
Zieht euch warm an! ;-))
23.03.
Joachim: frage zu freitag - findet das auch bei regen statt oder wird dann auf samstag verlegt, weil sa wieder die sonne scheint laut wetteronline?
gruß joachim, fellbach
21.03.
Hannelore und Horst Grote: Hallo, als Oma und Opa von Steven Grote möchten wir Ihnen allen doch mal danken für die tolle Trainerarbeit mit den Kindern. Man hat das Gefühl, dass auf beiden Seiten (von den Kindern wie auch von den Trainern) grosse Freude an diesem Sport eingebracht wird. Nach dem Sturz beim Warmlaufen von Steven, dachten wir zwar, das Turnier ist für ihn gelaufen, aber er hatte doch viel Glück und es sah schlimmer aus als es war. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude bei dem Training mit den Kindern im Freien. Ein gesegnetes Osterfest Ihnen allen Hannelore und Horst Grote Steven mit seiner Mama und seinen Brüdern Cedric und Marvin schliessen sich an.
23.02.
Tobi: Hallo! </BR> </BR>Nette Seite! </BR> </BR>Immer ne handbreit Asphalt unter der Rolle! </BR> </BR>Tobias Gotthold </BR>Skiclub Burgdorf
12.02.
Heiko: Hallo Speedteam, </BR> </BR>ich möchte mal so langsam auch wieder anfangen zu trainieren, da ich vorhabe </BR>den ein oder anderen Marathon dieses Jahr mit zufahren. Ich habe aber leider </BR>garkeinen vernünftigen oder sinnvollen Trainingsplan.... :-(
20.01.
Stephan Knapp: Hallo Speedteam, </BR> </BR>am 17.10.04 haben wir darüber gesprochen ob eventuell im 1.HJ 05 eine </BR>Bodenseeumrundung stattfindet. Gibt es schon konkrete Pläne?? </BR> </BR>Danke für eine kurze Rückantwort. </BR>Mit Grüßen </BR>Stephan